KU-Xmas locked down

Eigentlich gibt es immer ein letztes Seminar im Jahr kurz vor Weihnachten und eigentlich gibt es immer Plätzchen von Dinah und eigentlich findet dieses vorweihnachtliche Ritual in einer Turnhalle statt. Doch dieses Jahr ist alles anders … Statt Treffen Zoom-Session, Plätzchen werden durch „wasauchimmermangeradenochzuhausehat“ ersetzt und statt einer gemütlichen Turnhallenmatte muss nun der Sessel oder Stuhl zuhause herhalten … Aber immerhin, es gibt auch dieses Jahr den Prototypen eines Weihnachtsrituals.

Dieses Jahr ist eben nichts wie sonst, also mal abwarten, was da noch kommt. In jedem Fall war das ein lustiger Abend. Danke Dinah! Vielleicht hat das Format ja Zukunftschancen auch über Corona hinaus?!?

Jedenfalls zunächst einmal schöne Weihnachten, eine besinnliche, ruhige Weihnachtszeit und dann einen guten Rutsch in ein neues Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*